Geriatrie

Die Lebenssituation kann sich im Alter aufgrund von persönlichen, körperlichen und psychosozialen Fakturen verändern. Akute oder chronische Krankheitsbilder, oft auch Mehrfacherkrankungen, führen zur Abnahme der körperlichen und geistigen Fähigkeiten und zur erschwerten Teilnahme am öffentlichen Leben. Schmerzhaft ist der Verlust des Partners, die vertraute Wohnung wird aufgegeben, eine Einschränkung der Selbstbestimmung wird erlebt.

Unsere therapeutischen Möglichkeiten sind auf die individuelle Situation abgestimmt. Die Therapieziele werden mit Ihnen, Ihren Angehörigen oder Ihren Pflegepersonal entwickelt und auf ihre Erreichbarkeit eingeschätzt.

Je nach den individuellen Bedingungen beraten und behandeln wir bei Ihnen zu Hause, in die Kurzzeitpflege oder im Seniorenheim. Die Therapie kann einzeln, aber auch in Gruppen stattfinden.

Eine einfühlsame und würdevolle Begleitung liegt uns im geriatrischen Bereich besonders am Herzen. Therapeutisch können wir Sie in folgenden Inhalten unterstützen:

.
Schwerpunkte unserer Therapie sind dabei:

  • Förderung motorischer Fähigkeiten, Erhaltung der Grundmobilität
  • Erhaltung von Kontaktfähigkeit und Kommunikation
  • Aktivierung und Förderung kognitiver Fähigkeiten und der Wahrnehmung
  • Angehörigenberatung/ Entlastung der Angehörigen
  • Anpassung des Wohnumfeldes, Hilfsmittelberatung
  • u.a.

 

In die ergotherapeutischen Behandlungsverfahren werden dabei behutsam Stärken, Neigungen, frühere Interessen, biographische Elemente und Erinnerungen des älteren Menschen integriert.

Aktuell

Vorträge zum

Thema

Linkshändigkeit

 

wieder am:

28. Nov. 2018

         und

20. Feb. 2019

jeweils von 18:30 - 20:00 Uhr

 

WO? in unseren Praxisräumen auf der Borsbergstr. 7 in 01309 Dresden

 

Rufen Sie uns an, zu welchem Vortrag Sie kommen möchten.

 

 

Schreibkurs für linkshändige Grundschüler

 

wieder ab:

25. Okt. 2018

jeweils von 16:45 - 17:45 Uhr

 

WO? in unseren Praxisräumen auf der Borsbergstr. 7 in 01309 Dresden

 

 

Angehörigen-nachmittag zum Thema Demenz

 

wieder am:

23. Januar 2019

von 15:30 - ca. 17:00 Uhr

 

WO? in unseren Praxisräumen auf der Borsbergstr. 7 in 01309 Dresden

 

Anmeldung unter 8893310

 

 

Demenz Partner

eine Initiative der Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG)

 

Schulung zum Thema Demenz

 

wieder am:

03.12.2018

von 16:30 - 18:00 Uhr

 

WO? in unseren Praxisräumen auf der Borsbergstr. 7 in 01309 Dresden

 

Anmeldung unter 8893310

NEUE Schreibkurse

für linkshändige Vorschulkinder

ab Januar 2019 und vorher auf Anfrage

 

für linkshändige Grundschüler

ab Oktober 2018 

 

rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail

Demenztelefon Dresden

Tel.-Nr.:

0351 - 44 40 29 50

jeden Montag

von 16:00 - 18:00 Uhr

Mitglied der Alzheimergesellschaft Dresden e.V.